• Paris & Beyond, In & Um Paris, Île de France & Parijs Tour d'Eiffel Eiffel Tower Eiffeltoren Eiffelturm Seine

Den Fluss Seine erleben

  • Reiseziel:
  • Dauer: 8 Tagen
  • Peis: €945

Erleben Sie Schloss Fontainebleau, Auvers sur Oise, welchem Dorf Vincent van Gogh inspirierte, und die Lichterstadt Paris

Datum Schip Prijs
18-05-2019 Clair de Lune € 945
25-05-2019 Clair de Lune € 945
01-06-2019 Clair de Lune € 945
08-06-2019 Clair de Lune € 945
15-06-2019 Clair de Lune € 945
15-06-2019 Clair de Lune € 945
22-06-2019 Clair de Lune € 945
24-08-2019 Clair de Lune € 945
31-08-2019 Clair de Lune € 945
07-09-2019 Clair de Lune € 945
14-09-2019 Clair de Lune € 945
14-09-2019 Clair de Lune € 945
21-09-2019 Clair de Lune € 945
28-09-2019 Clair de Lune € 945

PARwebParis, die Lichterstadt, is das Mittelpunkt dieser geführten Rad- & Schiffsreise in Frankreich. Sie besuchen auch das beeindruckende Schloss Fontainebleau und radeln an die Flüsse Seine und Oise vorbei. Sie durchqueren verschiedene Forste wie Compiègne und erfahren eine herrliche Schifffahrt in die alte Pariser Innenstadt. Sie bemerken warum Maler wie Van Gogh und Sisley so begeistert waren von Dörfern wie Auvers-sur-Oise and Moret-sur-Loing. Auf eigene Faust können Sie einige Pariser Höhepunkte geniessen wie den Eiffelturm, die Sacre Coeur, die Arc de Triomf, das Museum Centre Pompidou und das Versailles Palast.

Samstag: Moret-sur-Loing Radtour ca. 7 km
Ihre Reise beginnt mit dem Bustransfer vom Pariser Bahnhof Gare du Nord ins Dorf Moret-sur-Loing. Am Rande dieses pittoresken mittelalterlichen Dorfes – Kulisse mehrerer impressionistischer Gemälde, u.a. von Alfred Sisley – liegt Ihr Hotelschiff am Ufer des Flusses.
Abends unternehmen Sie eine kurze Radtour nach Mammès, wo der Fluss Loing in die Seine mündet und die Binnenschifffahrt seit jeher das Stadtbild prägt.

Sonntag: Moret-sur-Loing – Melun Radtour ca. 45 km
Heute beginnen Sie mit einer Fahrradtour zu dem imposanten Schloss Château de Fontainebleau und seinen beeindruckenden Gärten. An den Ufern der Seine entlang geht es weiter nach Héricy und Samois-sur-Seine.
Ihre Radtour endet in der kleinen lebendigen Provinzstadt Melun. Hier zeigt Ihnen Ihr Reiseführer auf einem gemächlichen Spaziergang durch die Stadt schöne Brücken, historische Gebäude und alte Kirchen.

Montag: Melun – Vigneux s/Seine – Paris Radtour ca. 50 km
An den Ufern der Seine entlang und quer durch die Wälder der ausgedehnten Domaine de Senart gelangen Sie auf dem Fahrrad nach Vigneux-sur-Seine.
Hier gehen Sie an Bord und fahren auf der Seine in die französische Hauptstadt. Für die Nacht wird im historischen Bassin de l’Arsenal in down town Paris festgemacht!

Dienstag Freizeit in Paris
Zuerst fahren Sie auf Ihrem Hotelschiff vom Bassin de l’Arsenal ins Bassin la Villette, eine sehr interessante, ca. zweieinhalbstündige Bootsfahrt auf dem Canal St Martin. Unterwegs passieren Sie romantische Brücken, historische Schleusen und fahren sogar mit dem Schiff durch einen Tunnel!
Ab etwa 10.30U. können Sie auf eigene Faust die Highlights von Paris besuchen: den Eiffelturm, den Louvre, das Centre Pompidou – oder einfach einen tollen Shoppingtag einzulegen, ganz wie es Ihnen gefällt!

Mittwoch:
Paris/Bassin-La-Vilette – Bougival Radtour ca. 40 km
Eine recht gemächliche Radtour die anfängt im Pariser Zentrum, hauptsächlich auf Radwegen entlang der Seine und durch den berühmten Bois de Boulogne nach Bougival, Ihr ruhigen Übenachtungsort.

Donnerstag:
Bougival – Auvers s/Oise – l’Îsle Adam Radtour ca. 40 km
Über den Schloss St.-Germain-en-Laye geht es in Richtung Conflans-Ste-Honorine. Dieses Städtchen gilt als Hauptstadt der französischen Binnenschifffahrt und liegt dort, wo der Fluss Oise in die Seine fließt. Die Radtour endet in Auvers s/Oise, ein Dorf, in dem der Maler Vincent van Gogh gelebt und gearbeitet hat. Im Nachmittag schiffern wir zunächst nach l’Isle Adam, Ihrem ganz charmantes Übernachtungsort.

Freitag: l’Îsle Adam – Creil – Compiègne Radtour ca. 40 km
Morgens früh gibt es die Schifffahrt nach Creil. Hier fängt die Radtour an am Ufer des Flusses Oise entlang bis zur kaiserlichen Stadt Compiègne. Hier laden verschiedene Ziele zu einer Besichtigung ein: der schöne Park, der Palast Napoleons III. und die Jakobskirche aus dem 13. Jahrhundert.
Abends begleitet Sie Ihr Reiseführer auf einem Spaziergang durch die Stadt.

Samstag: Compiègne Abschied
Nach dem Frühstück endet Ihre Rad- und Schiffsreise. Sie nehmen Abschied von Ihrem Reiseführer und der Schiffsbesatzung. Der Bahnhof von Compiègne ist nicht weit vom Schiff entfernt. Von hier aus verkehren Züge zum Gare du Nord in Paris und zum Flughafen Charles-de-Gaules.

Die jeweils darauffolgende Tour wird in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt: von Compiègne nach Moret-sur-Loing.

(Änderungen vorbehalten)

  • Unterkunft an Bord (8 Tage/ 7 Nächte) in Doppelkabine mit Split-Level Betten oder mit Doppelbett
  • Vollpension ( Frühstück + Lunchpakete + 3-Gänge Diner)
  • Reiseführung für Radtoure und Stadtführungen (mehrsprachig: english, deutsch, holländisch)
  • Fahrrad mit 24 Gängen & Tasche
  • Infoheft und Karte
  • Transfer mit Bus zwischen Moret-sur-Loing – Paris/Gare du Nord
  • Besuch Schloss Fontainebleau
  • Wein-/Käseprobe
  • Anreise und Abreise Paris/Gare du Nord und Compiègne
  • Zuschlag Hochsaison € 84,00 (Aug 31, Sept. 7, 14, 21, 28)
  • Getränke an Bord
  • Diner am freien Tag in Paris
  • Fahrradversicherung Euro 28,00 pro Person
  • Zuschlag E-bike € 173,00 (inkl. Versicherung). Beschränkte Lieferbarkeit.
  • Exkursionen nicht im Programm

Wir empfehlen Ihnen dringend eine Helme mitzunehmen und zu tragen.

 

 

 

Mehr über Sonderangebote und Wissenswerte?