• Cycling Path Bikes Group Cyclists Radweg Fietsers Groep Fietspad

Holland trifft Belgien: Brugge – Amsterdam

Amsterdam, Gouda, Antwerpen und Brügge, die schönsten Städte in den Niederlanden und Belgien, wie eine Perlenkette miteinander verbunden

Diese Tour bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, die „Niederen Lande“ an der Nordsee kennenzulernen.
Wir zeigen Ihnen die herrlichen belgischen Städte Antwerpen, Gent und vor allem Brügge. Nachdem Sie die Grenze zu den Niederlanden überquert haben, entdecken Sie die Städte Willemstad und Gouda, um dann Kurs auf das prächtige Amsterdam zu nehmen.

Diese Tour beginnt in Belgien und endet in Amsterdam. Wenn Sie lieber in Amsterdam beginnen möchten, schauen Sie bitte unter: Holland trifft Belgien Amsterdam – Brügge

Für mehr Info über die Schiffe, sieh diese Link: Klassifikation

Samstag:
Transfer mit dem Bus vom Flughafen Amsterdam nach Gent in Belgien. Einschiffen und einchecken an Bord Ihres Hotelschiffs. Ihr Reiseführer lädt Sie zu einem Spaziergang durch das wunderschöne Stadtzentrum ein.

Sonntag: Radfahren ± 15 km
Mit dem Zug geht es zur Bilderbuchstadt Brügge, wo Sie von Ihrem Reiseleiter eine Einführung erhalten. Eine Rundfahrt mit Pferdebahn durch die Brügger Altstadt ist organisiert in den Monaten April und Mai (sehe: exklusiv). Bis zum Nachmittag können Sie Brügge auf eigene Faust erkunden. Danach geht es mit dem Zug nach Dendermonde, wo das Schiff die Nacht über liegenbleibt. Abends ist eine kleine Radtour in die Umgebung von Dendermonde geplant.

Montag: Radfahren ± 50 km
Von Dendermonde radeln Sie durch das schöne flache flämische Land im Stromtal der Schelde nach Antwerpen. Mittags organisiert Ihr Reiseführer eine kurze Stadtführung und Sie bekommen Zeit, die Stadt anzuschauen. Abends möchten Sie vielleicht in einer Gastwirtschaft typisch belgisches Bier probieren.

Dienstag: Fahrradtour ± 45 km
Morgens radeln wir über die Grenze Hollands zur Kreekrakschleuzen. Von dort fahren wir mit dem Schiff über die beeindruckenden Meeresarme Zeelands zu dem hübschen Festungsstädtchen Willemstad.

Mittwoch: Radfahren ± 40 km
Heute fangt es erstens an mit einer Schiffahrt. Auf dem Rad entdecken Sie die schöne altholländische Stadt Dordrecht und besuchen Sie die weltberühmten Mühlen von Kinderdijk. Abends ist das Schiff angelegen in der Käsestadt Gouda, wo auch optionell ein kurzer Stadtspaziergang geplant ist.

Donnerstag: Radfahren ± 45 km / ± 25 km
Heute geht es im ruhigen Tempo durch die Polderlandschaft zum Dörfchen Oude Wetering. In den Monaten April und Mai wird einen Exkursion zum Blumenpark Keukenhof organisiert (sehe: exklusiv), die Fahrradtour wird dann etwa kurzer sein. Genießen Sie heute noch einmal die Ruhe, bevor Sie morgen in Amsterdam ankommen!

Freitag: Radfahren ± 45 km
Entlang des Ufers der Amstel radeln Sie in Richtung Amsterdam, wo Ihr Schiff im Zentrum vertäut liegt. Nachmittags haben Sie Zeit für einen Shopping-Bummel in der Stadt. Abends können Sie mit Ihrem Reiseführer einen Stadtspaziergang unternehmen oder eine Grachtenrundfahrt genießen.

Samstag:
Ende Ihres Urlaubs, auschecken und Abschied nehmen.

(Änderungen vorbehalten)

  • 8 Tage/7 Nächte Unterkunft auf einem Extra Schiffe (B+) oder split level Schiffe (B)
  • Alle Mahlzeiten ( Frühstück/Lunchpakkette, 3 Gänge Diner)
  • Reisebegleitung
  • Fahrrad mit Gangschaltung & Tasche
  • Kompensation Fahrradbeschädigung
  • Informationsbuchlein + Karte
  • Verschiedene Stadtwanderungen
  • Eintritt Mühle Kinderdijk
  • Zug Gent – Brügge – Dendermonde
  • Bustransfer Amsterdam Flughafen – Gent
  • April bis 11. Mai: Exkursions im Program (Keukenhof/Rundfahrt mit Pferdebahn), Zuschlag €39,00 p.P.
  • Anreise und Abreise Amsterdam
  • Getränke an Bord
  • Exkursionen nicht im Programm

Mehr über Sonderangebote und Wissenswerte?