• Taste of Burgundy, Burgund Erfahren, Het Bourgondische Leven, Chalon-sur-Saône

Burgund Erfahren

  • Reiseziel:
  • Dauer: 8 Tagen
  • Peis: €910

Auf den Pedalen durch die berühmte Französisch Weinregion Côte d’Or: Sie fühlen sich wie Gott in Frankreich!

Datum Schip Prijs
29-06-2019 Anna-Maria V € 910   € 749
06-07-2019 Anna-Maria V € 910
13-07-2019 Anna-Maria V € 910
20-07-2019 Anna-Maria V € 910
27-07-2019 Anna-Maria V € 910
10-08-2019 Anna-Maria V € 910
17-08-2019 Anna-Maria V € 910
24-08-2019 Anna-Maria V € 910
31-08-2019 Anna-Maria V € 910
07-09-2019 Anna-Maria V € 910
14-09-2019 Anna-Maria V € 910
21-09-2019 Anna-Maria V € 910
28-09-2019 Anna-Maria V € 910
05-10-2019 Anna-Maria V € 910
12-10-2019 Anna-Maria V € 910
19-10-2019 Anna-Maria V € 910

Wer möchte nicht auf dem Rad das burgundische Leben in Frankreich geniessen? Was kommt Ihnen am ersten vor wenn Sie an Burgund denken: geschmackvolle Weine, imponierende Schlösser, ansteigende und abfallende Landschaften, alte Kloster und noch viel mehr.
Von der Hauptstadt Burgund aus, Dijon, folgt diese Radreise (mit Fahrrad und Schiff) das schöne Kanal von Burgund und den schlängelnden Fluss Saône Fluss bis zu der charmanten Kleinstadt Tournus.

Die Landschaft wodurch Sie radeln ändert sich von kleinen Dörfern und von sanft ansteigenden und abfallenden Hügeln zu lebendigen und attraktiven historischen Städten wie Beaune und Chalon sur Saône. Mehrere Malen träumen Sie weg wenn Sie per Schiff über die Saône Fluss fahren.

Höhepunkte (inklusive): Probe Burgundischer Weine – Fahrt über den Fluss Saône – Besuch der Perle von Burgund: Dijon und Beaune – Radtour über Weinroute Côte d’Or.

Samstag:
Im Laufe des Nachmittags Ankunft in Dijon, der schönen Hauptstadt Burgunds. Sie gehen an Bord und lernen die Mannschaft und den Reiseführer kennen.

Sonntag: Fahrradtour ± 20 km
Morgens unternehmen Sie eine kurze Radtour in den Nordwesten der Region Dijon. Gegen Mittag nehmen Sie an einem ganz besonderen Stadtrundgang durch die Innenstadt von Dijon teil.

Montag: Fahrradtour ± 45 km
Der Tag begint mit einer kleinen Schiffsfahrt durch die beiden ersten Schleusen des Burgundkanals. Sie laufen zurück zu Ihrem Fahrrad und fahren im Anschluss an viele Weinberge vorbei. Die Tour endet im Dorf Longecourt en Plaine.

Dienstag: Fahrradtour ± 45 km
Durch Wälder, über schmale Pfade und entlang authentische Dörfer radeln Sie zur wunderschönen Festungstadt Auxonne an den Fluss Saône. Später folgen Sie dem Flusslauf bis Übernachtungsort St. Jean de Losne, wo der Burgundkanal und die Saône in einander münden.

Mittwoch: Fahrradtour ± 45 km
Zuerst besuchen Sie das charmante Museum der Flussschiffahrt. Die Fahrradroute geht an die Abbaye de Citeaux vorbei, es gibt hier einen herrlichen Picknickplatz. In einem kleinen Laden können Sie die berühmte Abteikäse kaufen. Später überqueren Sie den Fluss Saône und radeln über ein altes Treidelpfad bis zur Kleinstadt Seurre.

Donnerstag: Fahrradtour ± 25 km
Heute besuchen Sie die prächtige Festungsstadt Beaune, die auch wegen ihrer geschmackvollen Weine bekannt ist (Côte d’Or). Ihr Reiseleiter nimmt Sie mit auf einen Stadtrundgang. Es lohnt sich z.B. Hotel Dieu (das mittelalterische Krankenhaus der armen Leute), die Kirche Collegiale Notre-Dame oder das Museum der burgundischen Weine besuchen. Im Nachmittag geht es mit dem Zug nach Chalon sur Saône.

Freitag: Fahrradtour ± 60 km
Gerade nach Chalon sur Saône radeln Sie über eine ehemalige Eisenbahn. In Buxy besuchen Sie ein Weinhaus und einen alten Turm. Langsam fahren Sie ab zur Saône und erreichen zum Schluss die attraktive Kleinstadt Tournus. Hier gibt es die wunderschöne Philibertkirche vom 10. Jahrhundert mit einer außergewöhnlichen Architektur, die wirklich sehenswürdig ist. Es ist eine der ältesten Kirchen in ganz Frankreich.

Samstag:
Abschied von der Besatzung und Zugreise nach Dijon.

(Änderungen vorbehalten)

Die jeweils darauffolgende Tour wird in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt: von Tournus nach Dijon.

  • Unterkunft an Bord in Doppelkabine mit Split-Level Betten (8 Tage/ 7 Nächte)
  • Vollpension ( Frühstück + Lunchpakete + 3-Gänge Diner)
  • Reiseführung für Radtoure und Stadtführungen (mehrsprachig: english, deutsch, holländisch)
  • Fahrrad mit 24 Gängen & Tasche
  • Infoheft
  • Transfer Tournus – Dijon/Dijon – Tournus
  • Stadtwanderungen
  • Besuch museum
  • Weinprobe burgundischer Weine
  • Anreise und Abreise Dijon
  • Getränke an Bord
  • Zuschlag E-bike € 172,00 (inkl. Versicherung). Beschränkte Lieferbarkeit.
  • Fahrradversicherung Euro 27,00 pro Person
  • Exkursionen nicht im Programm
  • Wir empfehlen Ihnen dringend eine Helme mitzunehmen und zu tragen.

Mehr über Sonderangebote und Wissenswerte?