• MCD water Macedonia

Van Skopje naar Ohrid

De jonge republiek Macedonië biedt u spectaculaire uitzichten, een vriendelijke bevolking en een heerlijke cuisine en unieke accommodaties, zoals een 100 jaar oud klooster

Abfahrt: May: 5, 12, 19, 26 – June: 2, 9, 16, 23, 30 – July: 7, 14, 21, 28 – August: 4, 11, 18, 25 – September: 1, 8, 15, 22

Die junge Republik Mazedonien ist ein Land der Wälder, Berge und Seen. Mit einem angenehmen Klima, freundliche Menschen und eine schöne Küche ist das Land, das ideale Ziel für einen wunderschönen 11-tägigen Bike & Hotel Ferien.3phys - MACE [Omgezet]
Sie beginnen in der Hauptstadt Skopje und unabhängig auf dem Berg im Süden von Mazedonien fahren. Hier sind zwei große Seen, die durch das Bergmassiv von Galicica getrennt, ein Naturschutzgebiet. Oben auf dem Pass bietet eine spektakuläre Aussicht über den Ohrid und Prespa-See!
Sehenswürdigkeiten sind unter anderem das Kloster Bigorski, der Wasserfall in Rostusha und das einzigartige Dorf Vevchani. Die alte Festungsstadt Ohrid, als Jerusalem des Balkans bekannt ist, hat 365 Kirchen, eine für jeden Tag des Jahres! Sie können auch einen Blick auf die bunten Basar oder eine Bootsfahrt auf dem klaren See Kristall nehmen.
Sie radeln 30-60 km, meist auf asphaltierten Landstraßen. Gelegentlich gibt es ein Aufstieg, aber Sie können auch nach unten vom höchsten Punkt zu Zyklus wählen!
Sie bleiben, basierend auf dem Bett und Frühstück, in kleinen *** – Unterkünfte, darunter ein 1000 Jahre alten Kloster am Ohrid-See!

Tag 1. Ankunft Flughafen Ohrid / Skopje
Sie werden in Skopje Flughafen ankommen, werden Sie nach kurzer Transfer zum Hotel im Zentrum der Stadt ankommen. Hier finden Sie auch Ihre Leihrad erhalten.
Skopje ist die Hauptstadt von Mazedonien, die Stadt wurde nach dem verheerenden Erdbeben von 1963 komplett neu aufgebaut. Sie werden in dieser Stadt zahlreiche Museen W.Ø. die Mutter Theresa Museum und eine der größten Basare auf dem Balkan zu finden.
Sie können fliegen nach Ohrid dann einen kurzen Transfer zum Hotel am Ohrid-See folgt. Sie werden Ihr Leihrad am nächsten Tag erhalten.
Über Nacht in Skopje und Ohrid.

Tag 2. Tour (32 km, 250 hm)
Nach dem Frühstück Transfer zum See Mavrovo (beide von Skopje und Ohrid von der Fahrt ca. 1,5 Stunden) Das Programm beinhaltet eine Radtour rund um den Mavrovo See, eine einfache Fahrt durch die wunderschöne Landschaft auf Asphalt gedeihen. Der See ist Teil des Nationalparks Mavrovo, einem Gebiet mit dramatischen Berge. Auf dem Weg dorthin werden Sie “ertrank im See in der St. Nikolaus-Kirche (erbaut 1850) Messerstecherei aus dem Wasser zu sehen.
Übernachtung in Mavrovo in einem Hotel am See mit Pool, Sauna und Jacuzzi.

Tag 3. Fahrrad-Fahrt Mavrovo-Debar (65 km, flach)
Heute radeln Sie die längste Etappe, eine schöne Fahrt durch den Nationalpark Mavrovo, Mazedonien größter Nationalpark. Diese einfache Route ist komplett gepflastert und folgt dem Verlauf des Radika Flusses. Sie radeln von einer Höhe von 1300 Metern auf einer absteigenden Weg zum 800 Meter nahe gelegenen Stadt Debar, auf einem See. Auf dem Weg können Sie eines der schönsten Klöster auf dem Balkan, Jovan Bigorski besuchen, wo 20 Mönche leben und arbeiten. Ein Spaziergang zum Wasserfall Rostusha möglich.
Übernachtung in Debar.

Tag 4. Debar-Vechani (48 km, 450 m Aufstieg von 55 km, 700 hm)
Sie fahren entlang mehreren Seen und dem Fluss Drim. Die kurze Version ist ganz auf guten Asphaltstraßen. Die schwerere Variante macht eine Schleife über unbefestigte Straßen durch bergiges Gelände. Vevchani ist eine Art Stadtstaat mit eigener Währung und Pässe. Die Stadt ist bekannt für seine schönen Federn bekannt, und die exuberantly Karneval im venezianischen Stil im Februar feiern.
Übernachtung in Vevchani.

Tag 5. Vevchani-Ohrid (36 km oder 55 km, 150 hm)
Einfache Kost gut läuft Asphalt abnimmt. Durch kleine Dörfer und Ackerland geht in die Stadt Struga befindet sich direkt am Ufer des Sees Ohrid. Darüber hinaus fließt der Radika Fluss durch die Stadt und auf beiden Seiten des Flusses Sie viele Terrassen finden. Nach Struga können Sie eine Schleife durch die Obstgärten wählen oder folgen Sie einfach dem Seeufer nach Ohrid. Viele Gebäude in Ohrid verraten einen byzantinischen Einfluss. Die Stadt hat viele Kirchen und als Jerusalem des Balkans bekannt
Übernachtung in Ohrid in einem Hotel am See mit eigenem Sandstrand.

Tag 6. Ruhetag. Kurze Fahrt möglich (40 km)
Ohrid ist ein kulturelles und spirituelles Zentrum mit vielen Denkmälern und Kirchen mit in schönen Fresken bedeckt Wände. Ohrid-See ist seit 1980 unter dem Schutz der UNESCO und ist teilweise in Albanien entfernt. Dieser einzigartige See liegt auf einer Höhe von etwa 800 Metern zwischen den Gebirgen von Petrino und Galicica eingeklemmt.
Übernachtung in Ohrid.

Tag 7. Ohrid Otesevo (40 km, Oberfläche / 65 km, 500 hm)
Von Ohrid (700 m) führt durch die unberührte Natur mit falschen Wohnung für 17 km auf. Dann wird es schwieriger und klettern für 7 km bei einem Durchschnitt von 5% an die Spitze des Passes auf 1.200 Metern. Sie können auch diesen ersten Teil zu überspringen wählen und an die Spitze des Passes zu sein. Sie werden dann in Richtung des Dorfes Resen, steigen und dann das Tal in Richtung Prespasee. Resen ist ein guter Platz zum Anhalten und was zu essen und zu trinken. Die Strecke führt durch die Landschaft in Richtung Otesevo. Otesevo ist ein kleiner Weiler, liegt direkt am See. An den Ufern des Sees und verfügt über einen eigenen Sandstrand.
Übernachtung in Otesevo.

Tag 8. Otesevo-Saint Naum (37 km, 750 hm / 55 km, 850 hm)
Es ist ein Muss für das Frühstück zu haben, nur einen Spaziergang entlang des Sees zu nehmen. Mit ein wenig Glück können Sie dann Spek Pelikane! Heute ist die Königin auf dem Programm! Sie radeln von Prespa-See zu Ohrid-See. Die beiden Seen sind durch den Gebirgszug von Galicien getrennt. Der Gipfel ist auf 1.600 Meter! Der Aufstieg ist lang, aber nichts wirklich lästig und läuft auf asphaltierten Straßen, die durch ein Meer von Grün. Auf dem Weg entfaltet sich eine spektakuläre Aussicht auf die Bucht, wo Sie heute begonnen. Berg Galicien ist auch Teil eines Naturschutzgebietes mit einer einzigartigen Flora und Fauna. An der Spitze gibt es die Belohnung: eine fantastische Aussicht auf das Gebirge und den Ohrid-See.
Sie können jedoch auch heute wählen den Aufstieg mit dem Auto zu tun. Der Fahrer wird Sie über die Spitze des Berges fallen, so dass Sie nur noch abfallen kann. Nach dem Abstieg können sich entscheiden in einem Stück Albanien in die Stadt Pogradec zu reiten. Hier sind mehrere Restaurants und Geschäfte. Dann geht es zurück in Richtung der Grenze. Sie Wetterzyklus Mazedonien und endet bei Ihrem Zwischenstopp auf dem Ohrid-See, ein Kloster aus dem 9. Jahrhundert, die heute weitgehend ist, dient als ein Hotel!
Übernachtung im Kloster von Saint Naum.

Tag 9. Saint-Naum von Ohrid (28 km, 300 hm)
Heute schon das letzte Rad dieser Feiertag auf dem Programm fahren. Während der kurzen Fahrt entlang des Lake Ohrid geben Sie den ersten Teil einige kurze Anstiege, gegen die es nicht wirklich schwierig. Der zweite Teil dieser Strecke ist völlig flach. Auf dem Weg passieren Sie den authentischen Dorf Trpejca für einen Kaffee und einen Blick auf die ehemalige Residenz des Präsidenten Tito des ehemaligen Jugoslawien. Durch die notwendigen Verknüpfungen zu Ihrem Hotel in Ohrid zu bekommen, liegt direkt am See. Für Liebhaber gibt es die Möglichkeit einer Fahrt durch das Hinterland von Ohrid (ca. 45 km) am Nachmittag.
Übernachtung in Ohrid.

Tag 10. Um im freien füllen, Teilnehmer, die wieder aus Skopje fliegen haben einen Transfer von zwei Stunden auf Skopje.
Übernachtung in Ohrid oder Skopje.

Tag 11. Transfer zum Flughafen Ohrid (15 Minuten) oder Flughafen Skopje (30 Minuten)

• Verblijf in 2-persoons hotelkamer met ontbijt
• Diner in Otesovo op dag 7
• Fiets met 24 versnellingen
• Kaartmateriaal of GPS-tracks (geen verhuur van GPS-apparaat mogelijk))
• Infopakket
• Transfer Skopje-Mavrovo
• Transfer naar vliegveld Ohrid
• Bagagevervoer
• Aanspreekpunt (Engels) in Skopje en Ohrid

• aanreis naar Skopje of Ohrid
• transfer van vliegveld naar eerste hotel in Skopje of Ohrid
• transfer terug naar Skopje of Ohrid aan het eind van uw vakantie
• alle overige zaken niet vermeld bij inclusief